Besucher:
29931
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

„Blitz für Kids“

01.04.2019

Am 01.04.2019 beobachtete die Polizei mit vier Schülern aus den 4. Klassen das Verhalten von Kraftfahrern vor der Grundschule Rosenbach. Es wurden einige Fahrzeuge angehalten. Danach stellten die Kinder die Fahrer gemeinsam mit einem Polizeibeamten zur Rede. Alle Autofahrer, die unter 50 km/h gefahren sind, bekamen eine grüne Karte. Nur einmal musste verwarnt werden. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei, zumal auch Lehrer und Eltern von Freunden in die Kontrollstellen fuhren.

Seit 1998 engagieren sich der ADAC und die Polizei für eine höhere Sicherheit im Straßenverkehr.

Die Notwendigkeit zeigt sich an den wieder ansteigenden Zahlen von Unfällen mit Kindern.

Verunglückte Kinder im Straßenverkehr: 2017 1.380 Kinder

2018 1.390 Kinder

Quelle: ADAC