Link verschicken   Drucken
 

Hurra, schlafen in der Schule!!!

13.06.2019

Am 13.06.2019 trafen sich die Kinder der 3. Klassen zu einer gemeinsamen Lesenacht in der Schule. 17.30Uhr kamen alle Schüler mit Schlafgepäck ein zweites Mal an diesem Tag in die Schule. Es ging mit einem köstlichen Buffet los, zu dem alle Eltern etwas beisteuerten. Frisch gestärkt eroberten wir den Bücherbus, der extra für uns aus Rodewisch kam. Jedes Kind durfte sich bis zu 2 Bücher für die kommende Nacht ausleihen. Zwei Frauen von der Fahrbibliothek begleiteten uns die ganze Zeit mit tollen Aktionen zum Thema Post und Briefe schreiben. Sie begannen mit dem bewegten Bilderbuch „Post für den Tiger“, spielten anschließend Wörterbingo mit uns und teilten Jedem einen Briefbogen aus, den wir an Eltern, Freunde oder Bekannte schreiben und abschicken konnten. Auf dem Schulhof übten wir uns in Pantomime und waren gespannt, welche Wörter am Ende der „Stillen Post“ ankamen. Als es endlich dunkel war, besuchte uns auch noch ein Geist, der es ordentlich spuken ließ. Nach einer Katzenwäsche holten wir unsere Taschenlampen heraus und zauberten einen schönen Lichterhimmel an die Zimmerdecke. Einige Augen wurden zwar langsam schwer, wollten jedoch noch lesen, lesen und nochmals lesen. Jeder kuschelte sich gemütlich in seinen Schlafsack und begann zu schmökern bis die Kullerchen schließlich doch irgendwann zufielen. Am nächsten Morgen genossen wir noch ein Frühstück mit frischen Brötchen und räumten anschließend alle wieder unser Lager. Es war ein tolles Erlebnis, so macht lesen Spaß!