Link verschicken   Drucken
 

LITERATURwagen Vogtland

26.09.2019

Vom 23. bis 27. September 2019 kamen bereits zum 7. Mal bekannte AutorInnen und IllustratorInnen in  die Schulen und Kindergärten des Vogtlandes. 
Bei uns war Sybille Hein zu Gast. Am liebsten erzählt sie schöne, verrückte und ein bisschen absurde Geschichten für Groß und Klein. Und genau das tat sie auch bei uns.
Sie las aus ihrem Buch Luca und Ludmilla.
Darin geht es um die Frage, ob Luca die Hexe Ludmilla Zwickzwack zum Guten bekehren kann?
...Lucas Leben ist gerade alles andere als rosig. Sein Vater ist auf dem Sofa gestrandet wie ein trauriges Walross, seine Mutter schreibt ihm nur noch Postkarten aus ihrem neuen Leben, und sein größter Traum, Schlagzeuger der Schulband zu werden, ist zerplatzt. Doch es braut sich noch größeres Unheil zusammen: Ludmilla Zwickzwack, eine Hexe, die für ihre teuflischen Zaubertränke berüchtigt ist, benötigt für ihren neuesten Trank das Blut eines traurigen Kindes. Seit Monaten beobachtet sie Luca durch ihre Kristallkugel. Doch kaum hat sie ihn in ihren Turm gelockt, kommt alles anders: Lucas positive Energie stellt das Leben der Hexe gewaltig auf den Kopf. Aber kann man eine Hexe zum Guten bekehren? Oder ruft man damit ganz andere Mächte auf den Plan...

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: LITERATURwagen Vogtland