Exkursion ins Schloss Leubnitz

30.09.2020

Am 30. September fand für die Klassen 4a und 4b eine Exkursion ins Schloss Leubnitz statt. Im Mittelpunkt stand dabei die Ausstellung „Natur und Jagd“. Bereits auf dem Weg zum Schloss sammelten die Schülerinnen und Schüler Eindrücke und Erfahrungen im Wald. So entdeckten die Kinder vor allem verschiedene Baumarten und Pilze unserer Heimat. Nach einem fast „königlichen“ Frühstück im Schloss Leubnitz wurden die Viertklässlerinnen und Viertklässler durch die Ausstellung „Natur und Jagd“ sowie durch die umliegende Parkanlage geführt. Den ganzen Tag über gab es viel zu entdecken und zu bestaunen: einheimische Tiere des Waldes und der Gewässer, aber auch aus fernen Ländern wie Afrika oder Amerika, Holz- und Baumarten, Gemälde... Das Team des Leubnitzer Schlosses erklärte den Kindern unter anderem die Besonderheiten und Lebensweisen von Tieren und charakteristische Merkmale bestimmter Bäume. Ein toller Mix aus Erklärungen und selbstständigen Erkundungszeiten sorgte für Neugier und Spaß beim Lernen.
Vielen Dank an das Team vom Schloss Leubnitz!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Exkursion ins Schloss Leubnitz